Die Abtei Echternach wurde 698 vom heiligen Willibrord gegründet und 1796 aufgelöst. Die bis heute erhaltenen ehemaligen Klostergebäude gehen auf das Jahr 1727 zurück. Ein Teil des gewölbten Kellergeschosses beherbergt seit 1987 das Abteimuseum.